Salzburger Freilichtmuseum - Salzburgs grösstes Museum

Im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain erwarten Sie 100 wieder errichtete Originalbauten aus Landwirtschaft, Handwerk, ländlichem Gewerbe und Industrie. Nehmen Sie sich die Zeit und begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch sechs Jahrhunderte, auf der Sie Salzburgs ländliche Vergangenheit entdecken. Erforschen Sie alte Bauernhäuser, staunen Sie über das einfache und vielfältige Leben früherer Zeiten und genießen Sie die Gastfreundschaft im gemütlichen Museumswirtshaus "Salettl".

 

Covid19-Regelungen für den Museumsbetrieb (ab 1. Juli 2021)

Bitte beachten Sie folgende Regelungen für den Besuch des Salzburger Freilichtmuseum:

Museumsbesuch

  • für den Museumsbesuch besteht keine Testpflicht (8ung: für die Museumsbahn gelten besondere Bedingungen; bitte beachten Sie die Informationen dazu im nächsten Abschnitt)
  • in den Häusern gilt die FFP2-Masken-Pflicht sowie eine Einbahnregelung
  • achten Sie überall auf ausreichend Abstand zu anderen Personen

Museumsbahn

  • die Museumsbahn ist in Betrieb
  • alle, die die "3-G-Regel" (getestet - geimpft - genesen) erfüllen, können die Museumsbahn benützen
  • Passagiere über 12 Jahre benötigen für die Benützung eine Platzkarte, die Sie beim Kauf der Eintrittskarte, bzw. im Eingangsbereich erhalten (gegen Vorweisung der entsprechenden Bestätigung der Einhaltung der "3-G-Regel" (getestet - geimpft - genesen))
  • für Kinder unter 12 Jahren wird keine Platzkarte benötigt
  • in der Museumsbahn gilt FFP2-Masken-Pflicht

    -> aufgrund der aktuell geltenden Covid19-Regelungen sind die verfügbaren Plätze in der Museumsbahn eingeschränkt.
    -> durch die Platzkarte besteht kein Anrecht auf Mitnahme
    -> den Anweisungen des Bahnpersonals ist unbedingt Folge zu leisten

    Beachten Sie dazu auch die Hinweise auf der Platzkarte, bzw. in den Bahnhöfen.

Gastronomie

  • das Gasthaus Salettl ist geöffnet
  • neben der Speisekarte mit regionalen Speisen, einem Tagesgericht und der bewährten Picknickbox für 1 oder 2 Personen (nur auf Vorbestellung) kann sauch wieder im Gastgarten und unter Dach im Salettl und Pavillon nach den von der Regierung vorgegebenen Maßnahmen konsumiert werden
  • Feste/Feiern können ab 1. Juli 2021 mit geringen Einschränkungen stattfinden. Gerne ist das Team des Salettl bei der Planung und Durchführung für Sie da und freut sich auf ein Telefonat unter 0662 / 850 011 27 oder eine Mail um etwaige Anfragen zu bearbeiten und im Anschluss ein persönliches Kennenlernen zu organisieren
  • weitere Informationen zur Gastronomie finden Sie hier

Krämerei

  • die Krämerei ist geöffnet

Führungen

  • wir prüfen laufend die rechtlichen Rahmenbedingungen, unter denen wir Führungen für Schulklassen und Individualgruppen anbieten können. Bitte beachten Sie die dazu die aktuellen Informationen für Schulen, bzw. für Individualgruppen

 

Vielen Dank für Ihre gegenseitige Rücksichtnahme und Ihre Unterstützung beim Schutz von Ihnen, allen Besucher*innen und des Museumspersonals.

 

Bewegtes aus dem Museum

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

Youtube-Kanal

Sehen Sie hier YouTube Videos vom Salzburger Freilichtmuseum!

Webcam

Verschaffen Sie sich einen Einblick mit unserer Webcam.