Mai 2024

Handwerksvorführungen

25.05.2024 (Samstag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Kunststricken, Lace und traditionelle Muster für Tracht Jellinger Gabriele
Figuren, Kerb- und Reliefschnitt Jellinger Bernhard
Schmieden Forster-Litzlhammer Johannes
Klosterarbeiten Frauenschuh Anna
Lederhosen nähen Maier Anna

Sonderprogramm zum Salzburger Museumswochenende

25.05.2024 (Samstag) | 10:00–17:00

Sonderprogramm im Rahmen des Internationalen Museumstages 2024

 

 

Das Salzburger Freilichtmuseum feiert im Jahr 2024 seinen 40. Geburtstag und lädt aus diesem Anlass am Museumswochenende dazu ein, Salzburgs größtes Museum neu zu entdecken.

Stationen im Gelände eröffnen ungewohnte Perspektiven auf Details und veränderte Blicke auf das große Ganze. Sonderführungen durch die zwei Sonderausstellungen zum Jubiläum  bringen die Geschichte des Museums und interessante Details zur Sammlung näher. Zusätzlich werden Einblicke in das für die Öffentlichkeit sonst nicht zugängliche Depot gewährt, in dem die vielen Schätze der Museumssammlung aufbewahrt werden. Die Führungen starten um 11 und 14 Uhr.

Heute freier Eintritt ins Salzburger Freilichtmuseum. Bitte beachten Sie: die Eintrittskarten für den heutigen Museumsbesuch sind ausschliesslich an der Museumskasse erhältlich.

Benzinfreie Tage im Bundesland Salzburg: Am 25./26. Mai 2024 ist die Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Bundesland Salzburg kostenlos. Museumsbesucher profitieren heute Samstag mit dem freien Eintritt gleich doppelt.

∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞

Nicht nur, weil wir mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Museen ausgezeichnet worden sind, ist uns die Nachhaltigkeit ein großes Anliegen. Unterstützen Sie uns in unseren Bemühungen und reisen Sie möglichst umweltschonend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad an.

Die Bushaltestelle "Großgmain Freilichtmuseum" der Postbus-Linie 180 ab Salzburg Hauptbahnhof oder Bad Reichenhall liegt direkt beim Museum. Gegen Vorlage des Bustickets kommen Sie zudem in den Genuss eines ermässigten Eintrittes. Zum Fahrplan der Linie 180 des Postbusses gehts hier.

 

Ort: Salzburger Freilichtmuseum

Handwerksvorführungen

26.05.2024 (Sonntag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Lederhosen nähen Maier Anna
Klosterarbeiten Frauenschuh Anna
Heiliggeisttauben schnitzen Schweickl Karl
Schnapsbrennen Bruckmoser Josef und Christa
Wildkräuterspezialitäten, Mitmachstation Kräutersalz herstellen Almsinn
regionale Köstlichkeiten: Speck, Wurst, Käse Großarler Troadkasten

Almfest

26.05.2024 (Sonntag) | 11:00–17:00

 

 

 

"Auf der Alm da ist was los".

Auf den Pinzgauer und den Lungauer Almen wird heute gefeiert. Also nichts wie los: Aufdirndln, Haferlschuhe anziehen und dann das Almleben musikalisch und kulinarisch genießen.

Auftakt ist um 11 Uhr mit dem musikalischen Frühschoppen mit der Tanzlmusi "Klanghoiz" auf der Hasenhochalm. Den ganzen Tag über unterhält die Tanzlmusi, die Brauchtumsgruppe "D'Untersberger" und zwei Alphornbläsergruppen. Wer selber das Tanzbein schwingen möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Auf der Grainmeisteralm unterhält ein Ziehharmonika-Duo. Beim Milchlehrpfad ist Geschicklichkeit gefragt, z. B. beim Melken oder Butterschütteln. Ein Highlight ist das offene Jodeln auf der Grainmeisteralm.

Infostand von SalzburgerLand Tourismus zum 20jährigen Jubiläum des Salzburger Almsommers. Der "Großarler Troadkasten" bietet regionale Köstlichkeiten an und bei "Almsinn" dreht sich alles um Wildkräuterspezialitäten und die Mitmachstation.

Typische Almkost gibts auf der Greinmeisteralm, der Hasenhochalm und der Wurfalm.

Die Lungauer und Pinzgauer Almen sind ab dem Eingang oder der Bahnstation Pongau in einem ca. 20 minütigen Spaziergang zu erreichen.

Foto: SalzburgerLand Tourismus GmbH

Benzinfreie Tage im Bundesland Salzburg: Am 25./26. Mai 2024 ist die Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Bundesland Salzburg kostenlos. Museumsbesucher profitieren heute Sonntag gleich doppelt: gegen Vorlage des Bustickets erhalten sie eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis (nicht möglich im Online-Ticket-Shop).

∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞

Nicht nur, weil wir mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Museen ausgezeichnet worden sind, ist uns die Nachhaltigkeit ein großes Anliegen. Unterstützen Sie uns in unseren Bemühungen und reisen Sie möglichst umweltschonend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad an.

Die Bushaltestelle "Großgmain Freilichtmuseum" der Postbus-Linie 180 ab Salzburg Hauptbahnhof oder Bad Reichenhall liegt direkt beim Museum. Gegen Vorlage des Bustickets kommen Sie zudem in den Genuss eines ermässigten Eintrittes. Zum Fahrplan der Linie 180 des Postbusses gehts hier.

Ort: Almen im Salzburger Freilichtmuseum

Youtube-Kanal

Sehen Sie hier YouTube Videos vom Salzburger Freilichtmuseum!

Webcam

Verschaffen Sie sich einen Einblick mit unserer Webcam.