Großer Ostermarkt

23.03.2024

 

 

 

Palmbuschen binden, Eier verzieren und österliches Kunsthandwerk: Herzlich willkommen zum großen Ostermarkt.

Aber nicht nur Palmbuschen binden ist ein Highlight: Im einmaligen Ambiente des Salzburger Freilichtmuseum ist auch traditionelles Osterhandwerk zu sehen: vom Heiliggeisttauben schnitzen, der kunstvollen Bemalung von Eiern mit österlichen Motiven, österlich floraler Kunst und saisonal passenden Basteleien. Selbstverständlich können diese Kunsthandwerke auch erworben werden. Oder sich für den Osterkorb ein feines Brot aus dem traditionellen Holzofen gönnen.

Aus der Region für unsere Besucher:innen: lokale Produzent:innen bieten alles für einen schön gefüllten Osterkorb: Speck, Butter, Würste, Honig, Osterbrot und vieles mehr.

Für Mitglieder des Fördervereins des Salzburger Freilichtmuseum: freier Eintritt.
Für Mitglieder des Salzburger Museumsvereins und anderer befreundeter Museumsvereine:
für diese Veranstaltung ist die Mitgliedskarte nicht gültig.

∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞

Nicht nur, weil wir mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Museen ausgezeichnet worden sind, ist uns die Nachhaltigkeit ein großes Anliegen. Unterstützen Sie uns in unseren Bemühungen und reisen Sie möglichst umweltschonend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad an.

Die Bushaltestelle "Großgmain Freilichtmuseum" der Postbus-Linie 180 ab Salzburg Hauptbahnhof oder Bad Reichenhall liegt direkt beim Museum. Gegen Vorlage des Bustickets kommen Sie zudem in den Genuss eines ermässigten Eintrittes. Zum Fahrplan der Linie 180 des Postbusses gehts hier.

Zurück

Youtube-Kanal

Sehen Sie hier YouTube Videos vom Salzburger Freilichtmuseum!

Webcam

Verschaffen Sie sich einen Einblick mit unserer Webcam.