Mai 2024

Handwerksvorführungen

01.05.2024 (Mittwoch) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Trachtenwesten aus reiner Schafwolle stricken Mittermaier Theresia
Weben Pagitsch Marianne
Schnapsbrennen Bruckmoser Josef und Christa
Kreuzstich sticken Figel Waltraud
Wachskerzen verzieren Figel Erwin
Häkeln, Handarbeiten Brandstätter Renate
Drechslen, Kerbschnitzen Marksteiner Ursula und Peter
Schmieden Forster-Litzlhammer Johannes
Brot aus dem Holzofen Eder Robert
Klosterarbeiten Frauenschuh Anna
Rechen machen Eder Johann

 

Maibaumfest mit traditionellem Maibaumaufstellen

01.05.2024 (Mittwoch) | 11:00–17:00

 

 

 

Kraxeln, schießen und genießen.

Großes Maibaumfest mit den Großgmainer Weihnachtsschützen, der Trachtenmusikkapelle Wals und den Großgmainer Bäuerinnen. Wer seine Treffsicherheit prüfen will, kann dies beim Bölzlschießen tun (die schön gestaltete Scheibe darf als Andenken mit nach Hause genommen werden).

Der Festbetrieb mit dem traditionellen Maibaumaufstellen startet um 13:00 h.

Bereits ab Museumsöffnung am Morgen können die Fertigkeiten verschiedener Handwerker*innen bestaunt werden: Trachtenwesten sticken, drechseln, Rechen machen und vieles mehr. Im Bauernpeterhof bedient heute auch die Weberin ihren Webstuhl und der Holzbackofen - vor dem Lärchenhof - ist in Betrieb.

Für Mitglieder des Fördervereins des Salzburger Freilichtmuseum: freier Eintritt.
Für Mitglieder des Salzburger Museumsvereins und anderer befreundeter Museumsvereine:
für diese Veranstaltung ist die Mitgliedskarte nicht gültig.

∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞

Nicht nur, weil wir mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Museen ausgezeichnet worden sind, ist uns die Nachhaltigkeit ein großes Anliegen. Unterstützen Sie uns in unseren Bemühungen und reisen Sie möglichst umweltschonend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad an.

Die Bushaltestelle "Großgmain Freilichtmuseum" der Postbus-Linie 180 ab Salzburg Hauptbahnhof oder Bad Reichenhall liegt direkt beim Museum. Gegen Vorlage des Bustickets kommen Sie zudem in den Genuss eines ermässigten Eintrittes. Zum Fahrplan der Linie 180 des Postbusses gehts hier.

Handwerksvorführungen

02.05.2024 (Donnerstag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Kreuzstick sticken Figel Waltraud
Wachskerzen verzieren Figel Erwin

Handwerksvorführungen

03.05.2024 (Freitag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Kreuzstick sticken Figel Waltraud
Wachskerzen verzieren Figel Erwin

Handwerksvorführungen

04.05.2024 (Samstag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Kreuzstick sticken Figel Waltraud
Wachskerzen verzieren Figel Erwin
Muttertagsherzen aus Handarbeiten Kraus Hannelore

Handwerksvorführungen

05.05.2024 (Sonntag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Kreuzstick sticken Figel Waltraud
Wachskerzen verzieren Figel Erwin
Gewürzsträuße Doppler Marianne

Workshop Schmieden

05.05.2024 (Sonntag) | 10:00–15:00

 

 

 

mit Johannes Forster-Litzlhammer, Metallgestaltung Johannes Forster, Seekirchen.

Alle Informationen und Anmeldung hier.

 

Museumsgschichte(n) zum Geburtstag. Das Salzburger Freilichtmuseum wird 40 | damals - heute - morgen

05.05.2024 (Sonntag) | 11:00–12:30

 

 

Das Salzburger Freilichtmuseum feiert Jubiläum. Das Museum nimmt das zum Anlass, seine Besucher:innen an ausgewählten Sonntagen zu einer Themenführung der besonderen Art unter dem Motto "damals - heute - morgen" einzuladen. Erfahren Sie Interessantes, Unterhaltsames und Wissenswertes - von der Entstehungsgeschichte des Museums bis heute.

Dauer           1 1/2 Stunden, Start um 11:00 h
Treffpunkt    beim Sonnenschirm nach dem Eingang
Kosten          € 3,00 pro Person (bitte "Führungspickerl" an der Kasse lösen)

 

Zaungespräch mit dem Gartenteam

08.05.2024 (Mittwoch) | 10:00–12:00

 

 

Sie haben Fragen allgemeiner Art zum Gartenwesen im Salzburger Freilichtmuseum? Es interessiert Sie, was es mit dem Projekt über die historischen Bauerngärten auf sich hat? Wie es im Museum umgesetzt wird? Sie haben ganz spezifische Fachfragen?

Heute haben Sie die Gelegenheit, unsere Gärtner:innen danach zu fragen.

Jeden 1. Mittwoch im Monat sind unsere Gärtner:innen für zwei Stunden in einem anderen Garten anzutreffen und stehen Red' und Antwort. In welchem Garten das Gartenteam heute angetroffen werden kann, erfahren Sie tagesaktuell beim Eingang ins Museum.

Handwerksvorführungen

09.05.2024 (Donnerstag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Gartenkeramik Kötzinger Irmi
Klosterarbeiten Frauenschuh Anna

Handwerksvorführungen

10.05.2024 (Freitag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Gartenkeramik Kötzinger Irmi
Klosterarbeiten Frauenschuh Anna

Handwerksvorführungen

11.05.2024 (Samstag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Klosterarbeiten Frauenschuh Anna

Handwerksvorführungen

12.05.2024 (Sonntag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Klosterarbeiten Frauenschuh Anna
Gewürzsträuße binden Doppler Marianne
Schnapsbrennen Bruckmoser Josef und Christa

Muttertagsbrunch

12.05.2024 (Sonntag) | 10:00–13:30

"Eine Mutter kann niemand ersetzen, darum soll man sie von Herzen schätzen". (Erna Ebenwald)

 

Feiner Muttertagsbrunch im Salettlwirt mit dezenter musikalischer Begleitung durch Victor Toral.

Nach einem Begrüßungs-Prosecco erwartet Sie ein abwechslungsreiches Brunch-Buffet, liebevoll zusammengestellt vom Salettlwirt.

Von verschiedenen Broten und Gebäcken, Marmeladen, Honig über verschiedene Wurst- und Käsesorten, Gemüse und feine Aufstriche, warme Köstlichkeiten bis zur "süßen Ecke" mit feinen Kuchen. Heute darf es an nichts fehlen und darum sind auch Kaffee, Schokolade, Tee, Orangensaft und Wasser inklusive.

Regional und genussvoll. Das sind die Partner des Salettl-Teams am heutigen Brunch: Fuchserei Buchbichlgut, Metzgerei Mayr Melnhof, Hallerbauer, Almsinn, Bäckerei Ursprunger.

Preis pro Erwachsenem € 36,00 (zuzüglich anwendbarem Eintritt)
Preis pro Kind (ab 6 Jahren) € 17,50 (zuzüglich anwendbarem Eintritt)

Kinder bis 6 Jahre genießen das Brunchbuffet kostenlos und bezahlen auch für das Museum keinen Eintritt.

Anmeldung unbedingt erforderlich - begrenzte Gästezahl. Sichern Sie sich Ihre Karten für den Muttertagsbrunch gleich hier.

______________________

Mehr zu Victor Toral:
Victor Toral wurde in Sevilla, Spanien, geboren. Mit 8 Jahren begann er, Gitarre zu spielen. Er studierte am Mozarteum und spielt eine breite Palette von Stilrichtungen: Klassik, Jazz, Blues und spanische Musik. Victor ist als Solist und in verschiedenen Ensembles aufgetreten in Spanien, Österreich, USA, Deutschland, Norwegen, Finnland... Seit 2009 wohnt er in Salzburg, wo er regelmäßig Konzerte spielt und unterrichtet.  

Victor Toral zum Reinhören gibts hier.

© Foto: M. Lackinger

 

∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞

Nicht nur, weil wir mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Museen ausgezeichnet worden sind, ist uns die Nachhaltigkeit ein großes Anliegen. Unterstützen Sie uns in unseren Bemühungen und reisen Sie möglichst umweltschonend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad an.

Die Bushaltestelle "Großgmain Freilichtmuseum" der Postbus-Linie 180 ab Salzburg Hauptbahnhof oder Bad Reichenhall liegt direkt beim Museum. Gegen Vorlage des Bustickets kommen Sie zudem in den Genuss eines ermässigten Eintrittes. Zum Fahrplan der Linie 180 des Postbusses gehts hier.

 

Ort: Salzburger Freilichtmuseum

Handwerksvorführungen

18.05.2024 (Samstag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Klosterarbeiten Frauenschuh Anna

Handwerksvorführungen

19.05.2024 (Sonntag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Klosterarbeiten Frauenschuh Anna
vier einzelne Bilder, die jeweils einen Bilderrahmen an einer farbigen Wand zeigen, sind zu einer Collage zusammengeführt.

Schlaglichter auf das Museum – im Gespräch mit den Kulturvermittler:innen und Expert:innen

19.05.2024 (Sonntag) | 11:00–13:00

 

 

 

Die beliebte Reihe wird 2024 fortgeführt. Heuer mit dem Fokus "40 Jahre Salzburger Freilichtmuseum". Unsere Kulturvermittler:innen und Expert:innen erwarten Sie zwischen 11 und 13 Uhr an ausgewählten Häusern oder Plätzen. Erfahren Sie Wissenswertes und Spannendes. Kurz, prägnant, im Gespräch mit Ihnen.

Dauer           2 Stunden, Start um 11:00 h
Treffpunkt    bitte beachten Sie den Aushang nach dem Ausgang oder die Screens in der Eingangshalle
Kosten          kostenlos für Besucher:innen des Museums

Mit den Schlaglichtführungen laden wir Sie ein, sich heute mit einem speziellen Thema rund um das Salzburger Freilichtmuseum auseinanderzusetzen. Ein unkompliziertes Format für Sie als Besucher:in: Entscheiden Sie, wann und wie lange Sie im Austausch mit den Kulturvermittler:innen und Expert:innen sein wollen.

 

Handwerksvorführungen

20.05.2024 (Montag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Klosterarbeiten Frauenschuh Anna

Handwerksvorführungen

25.05.2024 (Samstag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Kunststricken, Lace und traditionelle Muster für Tracht Jellinger Gabriele
Figuren, Kerb- und Reliefschnitt Jellinger Bernhard
Schmieden Forster-Litzlhammer Johannes
Klosterarbeiten Frauenschuh Anna
Lederhosen nähen Maier Anna

Sonderprogramm zum Salzburger Museumswochenende

25.05.2024 (Samstag) | 10:00–17:00

Sonderprogramm im Rahmen des Internationalen Museumstages 2024

 

 

Das Salzburger Freilichtmuseum feiert im Jahr 2024 seinen 40. Geburtstag und lädt aus diesem Anlass am Museumswochenende dazu ein, Salzburgs größtes Museum neu zu entdecken.

Stationen im Gelände eröffnen ungewohnte Perspektiven auf Details und veränderte Blicke auf das große Ganze. Sonderführungen durch die zwei Sonderausstellungen zum Jubiläum  bringen die Geschichte des Museums und interessante Details zur Sammlung näher. Zusätzlich werden Einblicke in das für die Öffentlichkeit sonst nicht zugängliche Depot gewährt, in dem die vielen Schätze der Museumssammlung aufbewahrt werden. Die Führungen starten um 11 und 14 Uhr.

Heute freier Eintritt ins Salzburger Freilichtmuseum. Bitte beachten Sie: die Freikarten für den heutigen Museumsbesuch sind ausschliesslich an der Museumskasse erhältlich.

∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞

Nicht nur, weil wir mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Museen ausgezeichnet worden sind, ist uns die Nachhaltigkeit ein großes Anliegen. Unterstützen Sie uns in unseren Bemühungen und reisen Sie möglichst umweltschonend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad an.

Die Bushaltestelle "Großgmain Freilichtmuseum" der Postbus-Linie 180 ab Salzburg Hauptbahnhof oder Bad Reichenhall liegt direkt beim Museum. Gegen Vorlage des Bustickets kommen Sie zudem in den Genuss eines ermässigten Eintrittes. Zum Fahrplan der Linie 180 des Postbusses gehts hier.

 

Ort: Salzburger Freilichtmuseum

Handwerksvorführungen

26.05.2024 (Sonntag) | 09:00–17:00

 

Handwerk | Angebot

 

Handwerker:in

Lederhosen nähen Maier Anna
Klosterarbeiten Frauenschuh Anna
Heiliggeisttauben schnitzen Schweickl Karl
Schnapsbrennen Bruckmoser Josef und Christa
Wildkräuterspezialitäten, Mitmachstation Kräutersalz herstellen Almsinn

Almfest

26.05.2024 (Sonntag) | 11:00–17:00

 

 

 

"Auf der Alm da ist was los".

Auf den Pinzgauer und den Lungauer Almen wird heute gefeiert. Also nichts wie los: Aufdirndln, Haferlschuhe anziehen und dann das Almleben musikalisch und kulinarisch genießen.

Auftakt ist um 11 Uhr mit dem musikalischen Frühschoppen auf der Hasenhochalm. Den ganzen Tag über unterhält eine Tanzlmusi, die Brauchtumsgruppe "D'Untersberger" und zwei Alphornbläsergruppen. Beim Milchlehrpfad ist auch Geschicklichkeit gefragt, z. B. beim Melken oder Butterschütteln. Ein Highlight ist das offene Jodeln auf der Grainmeisteralm.

Infostand von SalzburgerLand Tourismus zum 20jährigen Jubiläum des Salzburger Almsommers.

Typische Almkost gibts auf der Greinmeisteralm, der Hasenhochalm und der Wurfalm.

Foto: SalzburgerLand Tourismus GmbH

∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞ ∞

Nicht nur, weil wir mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Museen ausgezeichnet worden sind, ist uns die Nachhaltigkeit ein großes Anliegen. Unterstützen Sie uns in unseren Bemühungen und reisen Sie möglichst umweltschonend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad an.

Die Bushaltestelle "Großgmain Freilichtmuseum" der Postbus-Linie 180 ab Salzburg Hauptbahnhof oder Bad Reichenhall liegt direkt beim Museum. Gegen Vorlage des Bustickets kommen Sie zudem in den Genuss eines ermässigten Eintrittes. Zum Fahrplan der Linie 180 des Postbusses gehts hier.

Ort: Almen im Salzburger Freilichtmuseum

Youtube-Kanal

Sehen Sie hier YouTube Videos vom Salzburger Freilichtmuseum!

Webcam

Verschaffen Sie sich einen Einblick mit unserer Webcam.