September 2022

Handwerksvorführung: Stricken

03.09.2022 (Samstag) | 09:00–17:00

Ort: Stube im Knotzingerhof

Handwerksvorführung: Stricken

04.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: Stube im Knotzingerhof

Handwerksvorführung: Schnaps brennen

04.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: vor Hiertlhaus

Alltagsgeschichten am Sonntag - Themenführung (ohne Voranmeldung)

04.09.2022 (Sonntag) | 11:00–12:30

"Weggeworfen wurde nichts! Nachhaltiges Leben am Bauernhof"

Dauer           1 1/2 Stunden, Start um 11:00 h
Treffpunkt    gleich außerhalb der Eingangshalle (beim Sonnenschirm)
Kosten          € 3,00 pro Person, Führungsgebühr (zusätzlich zum Eintritt)

 

zu Gast: Radiomuseum Grödig

11.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Einen Einblick in die Anfänge des Rundfunks erhalten und durch die Vorführungen miterleben, wie es sich angehört hat, aus dem "Äther" Töne zu empfangen.

Ort: Mesnerhaus

Handwerksvorführung: Gold- und Berghauben

11.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: Stube im Knotzingerhof

Handwerksvorführung: Verein Traditionelle Europäische Heilkunde

11.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Pechsalben kochen, Tinkturen und Umschläge - Tipps aus der traditionellen europäischen Heilkunde.

Ort: Brechelbad beim Bauernpeterhaus

Handwerksvorführung: Drechseln für Kinder

11.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: vor Bundwerkstadel

Handwerksvorführung: Heiliggeisttauben schnitzen

11.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: vor Buchnerstall

Handwerksvorführung: Weben

11.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: Bauernpeterhaus / 1. Stock

Handwerksvorführung: Seifen sieden

11.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: vor der Tenne beim Lohnerhof

Handwerksvorführung: Imker

11.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: vor Adamstadel

Handwerksvorführung: Steinmetz

11.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: Windinghütte

Handwerksvorführung: Brot backen im Holzofen

11.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: Lärchenhof

Handwerksvorführung: Rechen machen

11.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: Zischkhäusl

Großes Kinderfest

11.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Spiel, Spaß und Erlebnis für Kinder auf Salzburgs schönstem und traditionsreichstem Kinderfest, mit vielen Spiel- und Bastelstationen auf dem gesamten Museumsareal.

Für Mitglieder des Fördervereins des Salzburger Freilichtmuseum: freier Eintritt.
Für Mitglieder des Salzburger Museumsvereins und anderer befreundeter Museumsvereine:
für diese Veranstaltung ist die Mitgliedskarte nicht gültig.

Handwerksvorführung: Kreuzstichsticken und Wachskerzen verzieren

16.09.2022 (Freitag) | 09:00–17:00

Ort: Stube im Hiertlhaus

Handwerksvorführung: Kreuzstichsticken und Wachskerzen verzieren

17.09.2022 (Samstag) | 09:00–17:00

Ort: Stube im Hiertlhaus

Handwerksvorführung: Kreuzstichsticken und Wachskerzen verzieren

18.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: Stube im Hiertlhaus

Handwerksvorführung: Messing verarbeiten

18.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: im Buchnerstall

Handwerksvorführung: Spinnen und Schafwollpatschen nähen

18.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: Mesnerhaus

Handwerksvorführung: Schnaps brennen

18.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: vor Hiertlhaus

Handwerksvorführung: Stricken

18.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: Stube im Knotzingerhof

Handwerksvorführung: Holzschindelmacher

18.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: Bundwerkstadel

Alltagsgeschichten am Sonntag - Familienführung (ohne Voranmeldung)

18.09.2022 (Sonntag) | 11:00–12:30

Für Eltern mit Kindern ab 5 Jahren.

"Warmloch und Kohlebügeleisen – wie lebte man ohne Strom?"

Dauer           1 1/2 Stunden, Start um 11:00 h
Treffpunkt    gleich außerhalb der Eingangshalle (beim Sonnenschirm)
Kosten          € 3,00 pro Person, Führungsgebühr (zusätzlich zum Eintritt)

 

Handwerksvorführung: Stricken

19.09.2022 (Montag) | 09:00–17:00

Ort: Stube im Knotzingerhof

Handwerksvorführung: Trachtenwesten stricken

25.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: im Buchnerstall

Handwerksvorführung: Rechen machen

25.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Ort: im Buchnerstall

Tag des Denkmals - Sonderführungen

25.09.2022 (Sonntag) | 09:00–17:00

Kostenlose Sonderführungen zum "Tag des Denkmals".

 

„Häuser, die sich selbst recycelten, wo gibt’s denn sowas? Regionales Bauen war über Jahrhunderte klimaschonendes Bauen.“

Im Salzburger Freilichtmuseum begegnen die Besucher*innen Zeugnissen der Vergangenheit mit sowohl historischer, als auch volkskundlich-gesellschaftlicher Bedeutung. Am diesjährigen Tag des Denkmals unter dem Schwerpunkt „Denkmal voraus – Denkmalschutz = Klimaschutz“ wird der Nachhaltigkeitsaspekt von Denkmalen besonders hervorgehoben. Das kann das Freilichtmuseum mit seinen Objekten anschaulich vermitteln. Denn Häuser, die sich selbst recyceln, wo gibt’s denn so etwas?

In einer rund 90-minütigen Führung erfahren Sie mehr über die überraschend positive Ökobilanz historischer Häuser und die Hintergründe dafür. Beginnend bei den Baustoffen über die Transportwege bis hin zu behördlichen Vorschriften, die auch in vergangenen Jahrhunderten bereits eingehalten werden mussten.

 

Zeiten           11:00 h und 14:00 h
Dauer            ca. 1 1/2 Stunden
Treffpunkt     nach dem Eingang, beim Sonnenschirm

 

Youtube-Kanal

Sehen Sie hier YouTube Videos vom Salzburger Freilichtmuseum!

Webcam

Verschaffen Sie sich einen Einblick mit unserer Webcam.