1. Salzburger Fotomarathon am 21. August 2022

6 x 6 - Sechs Themen - Sechs Bilder

Herzlich Willkommen zum 1. Salzburger Fotomarathon im Salzburger Freilichtmuseum.

Lieben Sie spezielle fotografische Herausforderungen? Wollten Sie Ihre fotografische Kreativität schon immer einmal im speziellen Ambiente des Salzburger Freilichtmuseums auf die Probe stellen? Dann laden wir Sie herzlich zum 1. Salzburger Fotomarathon ein.

Sechs Themen - Sechs Bilder: am Ende des Tages reichen Sie unserer prominent besetzten Jury zu jedem der Themen Ihr bestes Bild ein. Die Themen verraten wir an dieser Stelle natürlich noch nicht. Seien Sie aber versichert, dass Sie wirklich alle Register ziehen können.

Wie der 1. Salzburger Fotomarathon abläuft, was Sie alles beachten sollten, erfahren Sie nachfolgend. Und natürlich finden Sie auch gleich das Anmeldeformular.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit per Mail an uns. Oder Sie rufen uns einfach an unter 0662 / 850 011 11 - Esther Bucher oder Margit Rummerstorfer stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Teilnahmebedingungen

Allgemein:

  • Der 1. Salzburger Fotomarathon wird vom Salzburger Freilichtmuseum in Zusammenarbeit mit der Landesinnung der Berufsfotografen Salzburg organisiert.
  • Gewertet wird in den folgenden 3 Kategorien: Fotoamateur:in | Berufsfotograf:in | Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre.
  • Erlaubte Kameras: Digitalkamera und Speicherkarte, die vor dem Start zum Fotomarathon formatiert werden muss, bzw. keine Daten enthalten darf.
    -> für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: die Teilnahme ist auch mit einem Smartphone möglich.
  • Eine Anmeldung ist zwingend notwendig. Der Anmeldeschluss ist am Freitag, 19. August 2022 / 12:00 h.
    Das Anmeldeformular für den 1. Salzburger Fotomarathon finden Sie im Anschluss an die Informationen.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Teilnehmer:innen pro Kategorie beschränkt. Allfällige Restplätze werden am Veranstaltungstag vergeben.
  • Der 1. Salzburger Fotomarathon findet bei jedem Wetter statt.
  • Für die Teilnahme am 1. Salzburger Fotomarathon fallen folgende Teilnahmegebühren an:

    Kategorie "Kinder und Jugendliche" bis 16 Jahre": € 15,00
    Kategorie "Fotoamateur:in": € 25,00
    Kategorie "Berufsfotograf:in": € 25,00

    Inbegriffene Leistungen:

    - die Gelegenheit, das fotografisches Können im einmaligen Ambiente des Salzburger Freilichtmuseums im Rahmen eines Wettbewerbes unter Beweis zu stellen
    - freier Eintritt ins Salzburger Freilichtmuseum
    - Lunchpaket inkl. einem Getränk
    - attraktive Preise für die drei Erstgereihten jeder Kategorie
    - Organisation

  • Die Anmeldung wird erst mit Überweisung der Teilnahmegebühren definitiv ("first come, first served").
  • Die Teilnahmegebühren sind nicht erstattbar.
  • Gewertet werden alle Teilnehmer:innen, die alle sechs gestellten Aufgaben erfüllen.

Ablauf:

  • Alle Teilnehmer:innen erhalten immer zur vollen Stunde ein Thema, das mit jeweils mit einem Foto aus dem Gelände des Freilichtmuseums kreativ in Szene gesetzt werden muss.
    Die Themen werden im Stundentakt bekannt gegeben und sind in der Folgestunde bis zur Bekanntgabe des neuen Themas umzusetzen. Fotos, die vorher oder nachher gemacht werden, werden nicht bewertet.
  • Start ist um 10:00 h, die Bekanntgabe der weiteren Themen erfolgt um 11:00 h, 12:00 h, 14:00 h, 15:00 h und 16:00 h (Mittagspause von 13:00 h - 14:00 h)
  • Um 17:00 h müssen alle Teilnehmer:innen ihre sechs Bilder auf den vorgegebenen Rechner überspielen. Dabei wählt jede:r Teilnehmer:in ein Bild zu jedem der sechs Themen aus (wird nicht zu jedem Thema ein Bild überspielt, führt das zum Ausschluss aus dem Wettbewerb).

    Technische Hinweise zum Ablauf:
  • Die Einhaltung der Zeitvorgaben wird u. a. durch die EXIF-Dateien der Fotos kontrolliert.
  • Die Bilder dürfen zuvor mit den auf der Kamera zur Verfügung stehenden Mitteln bearbeitet werden. Eine Bearbeitung mit externen Geräten, bzw. durch Bildbearbeitungsprogramme ist nicht erlaubt. Alle Bilder sind in druckfähiger Auflösung (mind. 20 x 30 cm mit 300 dpi oder vergleichbarer Dateigröße) im jpg-Format zu übermitteln.
  • Alle Teilnehmer:innen fotografieren mit einer aktuellen Zeit- und Datumseinstellung auf ihrer Kamera.

Bewertung:

  • Eine sechsköpfige Jury bewertet die Bilder. Die Jury besteht aus folgenden Mitgliedern:

    Michael Weese, Direktor, Salzburger Freilichtmuseum
    Elisabeth Schratl, Verwalterin, Salzburger Freilichtmuseum
    Martin Hochleitner, Direktor, Salzburg Museum
    Ulrich Kücher, Geschäftsführer & Inhaber, Kücher - Digitale Welt, Salzburg
    Ernest Stierschneider, Innung der Salzburger Berufsfotografen
    Julie Niederhofer, Innung der Salzburger Berufsfotografen

  • Prämiert werden jeweils die ersten drei Plätze in jeder Kategorie
  • Die Preisverleihung findet am Samstag, 17. September 2022 im Salzburger Freilichtmuseum statt
  • Es besteht kein Anrecht auf eine Begründung der Jury-Bewertung.

Preise:

Kategorie Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 1. - 3. Platz Tipps und Tricks vom Profi: Tages-Fotografieseminar mit einem Salzburger Berufsfotografen
Kategorie Fotoamateur:in und Berufsfotograf:in 1. Platz - Gutschein von Foto Kücher im Wert von € 1.000,00
    - Jahreskarte für das Salzburger Freilichtmuseum (gültig bis 31.12.2023)
    - Siegerjause für vier Personen im Gasthaus Salettl
  2. Platz - Gutschein von Foto Kücher im Wert von € 500,00
    - Jahreskarte für das Salzburger Freilichtmuseum (gültig bis 31.12.2023)
  3. Platz - Gutschein von Foto Kücher im Wert von € 250,00
    - Jahreskarte für das Salzburger Freilichtmuseum (gültig bis 31.12.2023)

Generell:

  • Jeder Teilnehmende erklärt sich mit der unentgeltlichen Nutzung der Bilder, die er im Rahmen des 1. Salzburger Fotomarathons einreicht, unter der Nennung seines Namens für die Berichterstattung über den Wettbewerb, bzw. der zukünftigen Wettbewerbe einverstanden. Gleichzeitig bestätigt der Teilnehmende, dass er für die eingereichten Bilder alleiniger Urheber ist und allfällige weitere Nutzungsbewilligungen, insbesondere Personenschutzrechte, vorab geklärt hat.

    Darüber hinaus beabsichtigt das Salzburger Freilichtmuseum eine Auswahl der gemachten Bilder für Werbe- und Marketingzwecke anzukaufen.

Anmeldung

Eine Anmeldung zum 1. Salzburger Fotomarathon ist zwingend notwendig. Bitte verwenden Sie dafür das nachfolgende Anmeldeformular.

Anmeldeschluss ist der Freitag, 19. August 2022 / 12:00 h. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Teilnehmer:innen pro Kategorie begrenzt.

Noch Fragen?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an salzburger@freilichtmuseum.com oder per Telefon an Margit Rummerstorfer (Tel. 0662 / 850 011 19) oder Esther Bucher (Tel. 0662 / 850 011 16).

 

 

Bildnachweis: Bild 1 @Salzburger Freilichtmuseum | Bild 2 @Franz Neumayr

Anmeldung zum 1. Salzburger Fotomarathon

* Pflichtfelder

Kategorie*

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Teilnahmebedingungen. Meine Platz in der entsprechenden Kategorie ist erst mit der Überweisung der Teilnahmegebühren gesichert.

Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich mit der unentgeltlichen Nutzung meiner Bilder, die ich beim Fotomarathon einreiche, unter der Nennung meines Namens für die Berichterstattung über den Wettbewerb einverstanden. Gleichzeitig bestätige ich, dass ich für die eingereichten Bilder alleinige:r Urheber:in bin und allfällige weitere Nutzungsbewilligung, insbesondere Personenschutzrechte, vorab geklärt habe.

 

Was ist die Summe aus 6 und 6?
Youtube-Kanal

Sehen Sie hier YouTube Videos vom Salzburger Freilichtmuseum!

Webcam

Verschaffen Sie sich einen Einblick mit unserer Webcam.