Der Förderverein des Salzburger Freilichtmuseum

Als Mitglied unsere Fördervereins genießen Sie zahlreiche Vorteile und nehmen für das Salzburger Freilichtmuseum eine wichtige Rolle ein, da erst mit Ihren Beiträgen diverse Aufgaben und Anschaffungen realisiert werden können.

So wurde z.B. in den letzten Jahren mit den Beiträgen unserer Mitglieder

  • der Ausbau des Museumsgasthauses "Salettl" gefördert,
  • ein Elektroauto und ein E-Bike erworben,
  • der Bau unserer beliebten Museumsbahn unterstützt,
  • die Lokomotive „Großglockner“ angeschafft,
  • ein Lokomobil, ein Radlader, ein Arbeitstraktor, zwei KFZ gekauft,
  • die Kosten für die Schädlingsbekämpfung in zwei Hofgruppen und in zwei Häusern übernommen
  • die historischeTankstelle „Mobiloil“ für unser Mauthaus Guttal erworben
  • das Modell des Freilichtmuseums in der Eingangshalle aufgestellt,
  • die Publikation „Die Salzburger sind ein munteres Volk“ sowie diverse
  • Marketing- und Werbemaßnahmen für das Freilichtmuseum finanziert.

 

Ihr Mitgliedsbeitrag hilft dabei, altes Kulturgut für die Nachwelt zu sichern, neue qualitätsvolle Museumsangebote zu schaffen und ein wunderschönes Naherholungsgebiet und Ausflugsziel zu erhalten! Die Eintrittsgelder und Subventionen des Landes allein genügen dafür nicht.

Nur Mitgliedschaften, die über den Förderverein des Freilichtmuseums abgeschlossen werden, kommen diesem zu Gute.

Alle über den normalen Mitgliedsbeitrag hinaus einbezahlten Beträge (Spenden oder Förderbeiträge) können von Firmen und Privatpersonen gegenüber dem Finanzamt als Sonderausgaben geltend gemacht werden. Eine entsprechende Spendenbestätigung stellen wir gerne aus.

Als förderndes Mitglied unseres Museumsvereins können Sie uns in stärkerem Ausmaß dabei unterstützen, das Salzburger Freilichtmuseum auch für die zukünftigen Generationen zu erhalten und auszubauen. Vielen Dank!