Tagesausflug „Salzburger Bierreise“ – mit der Stiegl Brauerei zu Salzburg

Zwei von Salzburgs beliebtesten Ausflugszielen in einer (fast unschlagbaren) Kombination: Starten Sie mit ausgezeichneter Natur und Kultur in diesen interessanten Tagesausflug, der von ausgezeichneter Bierbraukunst gekrönt wird.

Vormittag (empfohlener Beginn 09:00 h)
In einer interessanten Führung folgen Sie dem bäuerlichen Alltag von früher. Natürlich wird auch die kleine Wirtshausbrauerei im Museum besichtigt. Als Einstieg für den Nachmittag erfahren Sie auch schon spannende Details über das Brauwesen auf dem Land.

Dauer der Führung: ca. 90 Minuten

Führungsthema:

  • Bauen, Wohnen, Wirtschaften
  • ..... weitere Führungsschwerpunkte auf Anfrage möglich....

Wir empfehlen einen Gesamtaufenthalt von zwei bis drei Stunden im Salzburger Freilichtmuseum

Für das Mittagessen empfehlen wir den "Salettl-Wirt" im Salzburger Freilichtmuseum.

Nachmittag
Untergärig? Obergärig? Nach de, Besuch der Stiegl-Brauwelt sind dies keine Fremdwörter mehr für Sie. In der Stiegl-Brauwelt können Sie Bier mit allen Sinnen erleben. Im Rahmen einer Führung besuchen Sie das Stiegl-Biererlebniswelt sowie die Produktionsstätte, mit anschließender Verkostung der Stiegl-Bierspezialitäten.

Dauer der Führung: ca. 90 Minuten, anschließend Verkostung und Ausklang..

________________________________________

Leistungen

  • alle Eintritte und Führungen
  • freie Benützung der Museumsbahn im Salzburger Freilichtmuseum
  • Verkostung der Stiegl Bier-Spezialitäten
  • Erinnerungsgeschenk der Stiegl Brauerei und dem Salzburger Freilichtmuseum

Kosten:

  • € 26,70 pro Person

________________________________________

Was Sie sonst noch wissen müssen:

Reservierung:

  • Spätestens 14 Tage vor dem gewünschten Termin bei einem der beiden Partner:

    Salzburger Freilichtmuseum
    Frau Anita Prodinger
    Telefon 0662 / 850 011
    salzburger@freilichtmuseum.com

    Stiegl-Brauwelt
    Telefon 050 1492 1492
    brauwelt@stiegl.at

Mindestteilnehmerzahl:

  • 20 Personen, maximal 50 Personen

Diverses:

  • Die Fahrt vom Salzburger Freilichtmuseum zur Stieglbrauerei zu Salzburg dauert ca. 20 Minuten (11 Kilometer)
  • An beiden Standorten stehen kostenlose Parkplätze für PKW's und Busse zur Verfügung.
  • Kurzfristige Anpassungen der Teilnehmer:innenzahlen sind möglich. Haben Sie bitte dafür Verständnis, dass wir bei unangekündigter Verminderung der Teilnehmerzahl nur maximal drei Personen kostenlos annullieren; weitere nicht anwesende Teilnehmer:innen werden verrechnet.
  • Sie möchten das Programm anpassen? Kontaktieren Sie uns, wir versuchen, Ihre Wünsche umzusetzen.

Entfernung zwischen dem Freilichtmuseum und der Stiegl Brauerei: ca. 11 km
Anfahrtsdauer: ca. 20 Minuten

 

Bierkultur in Reinkultur: bei der Stiegl Brauerei zu Salzburg

Tagesausflug "2 Welten - 1 Erlebnis | von Natur und Kultur" - mit SonnenMoor in Anthering

Wie unterschiedlich natürliche Ressourcen im Bundesland Salzbrug genützt wurden, bzw. immer noch werden, zeigt dieser abwechslungsreiche Tagesausflug.

 

Vormittag (empfohlener Beginn 09:00 h)
Eintauchen mit allen Sinnen in die Welt von Moor und Kräutern bei SonnenMoor in Anthering.

Sehen, hören, riechen, schmecken und fühlen. All das ist möglich bei einem geführten Rundgang in der Erlebniswelt, bei dem Sie auch einen Blick in die Produktion werfen können. in der anschließenden Präsentation erfahren Sie vieles über die Wirkungsweisen der verschiedenen Heilkräuter und des Moores.

Dauer der Führung: ca. 120 Minuten.

Für das Mittagessen empfehlen wir Ihnen den "Salettl Wirt" im Salzburger Freilichtmuseum (mit großem Gastgarten).

Nachmittag
Natur und Kultur genießen im Salzburger Freilichtmuseum.

Erleben Sie in einer interessanten Führung die historischen Gärten des Museums, das Salzburger Innergebirg Pongau und Lungau oder folgen Sie dem bäuerlichen Alltag von früher.

Dauer der Führung: ca. 90 Minuten.

Führungsthemen:

  • Rund um die historischen Gärten im Salzburger Freilichtmuseum
  • Ab ins Gebirge - vom Pongau in den Lungau
  • Bauen, Wohnen, Wirtschaften
  • .... weitere Führungsschwerpunkte auf Anfrage möglich.....

Wir empfehlen einen Gesamthaufenthalt von zwei bis drei Stunden im Salzburger Freilichtmuseum.

_____________________________________

Leistungen

  • alle Eintritte und Führungen
  • freie Benützung der Museumsbahn im Salzburger Freilichtmuseum
  • kleine Erfrischung bei SonnenMoor in Anthering
  • Erinnerungsgeschenk von SonnenMoor und dem Salzburger Freilichtmuseum

Kosten

  • € 20,50 pro Person

_____________________________________

Was Sie sonst noch wissen müssen:

Reservierung:

  • Spätestens 14 Tage vor dem gewünschten Termin bei einem der beiden Partner:

    Salzburger Freilichtmuseum
    Frau Anita Prodinger
    Telefon 0662 / 850 011
    salzburger@freilichtmuseum.com

    SonnenMoor Verwertungs- und Vertriebs GmbH
    Erlebniswelt-Team
    Telefon 06223 / 2278 8200
    fuehrungen@sonnenmoor.at

Mindestteilnehmerzahl:

  • 10 Personen

Diverses

  • Die Fahrt von SonnenMoor Anthering zum Salzburger Freilichtmuseum dauert c.a 30 Minuten (Distanz: 21 Kilometer)
  • An beiden Standorten stehen kostenlose Parkplätzer für PKW's und Busse zur Verfügung
  • Sie möchten das Programm anpassen? Kontaktieren Sie uns; wir versuchen, Ihre Wünsche umzusetzen.

 

Informativ, lehrreich, interaktiv: die Moor- und Kräuterwelt bei SonnenMoor in Anthering:

Tagesausflug "Zeitreise - von Technik und Natur" mit der Ferdinand Porsche Erlebniswelt fahr(T)raum in Mattsee

Gemütlich und schnell: in diesem Tagesausflug erleben Sie die Extreme der Fortbewegungsarten. Wenn im Salzburger Freilichtmuseum Artefakte der langsamen Fortbewegungsarten zu sehen sind, dominieren im fahr(T)raum die rasanten. Eines ist beiden gemeinsam: Grundlage für die Entwicklung waren immer Visionen.

Vormittag (empfohlener Beginn 09:00 h)
In einer interessanten Führung folgen Sie dem bäuerlichen Alltag von früher. Entdecken Sie zusammen mit Ihrer Kulturvermittlerin, Ihrem Kulturvermittler die Besonderheiten an unseren Häusern und stauen Sie über die einfachen Fortbewegungsmittel, die den Alltag erleichtert haben.

Dauer der Führung: ca 90 Minuten

Führungsthema

  • Bauen, Wohnen, Wirtschaften
  • .... weitere Führungsschwerpunkte auf Anfrage möglich.....

Wir empfehlen einen Gesamtaufenthalt von zwei bis drei Stunden im Salzburger Freilichtmuseum.

Für das Mittagessen empfehlen wir den "Salettl-Wirt" im Salzburger Freilichtmuseum.

Nachmittag:
fahr(T)raum: Die Ferdinand Porsche Erlebniswelt ist mehr als nur eine Sammlung von historischen Rennwagen, Automobilen und Traktoren. Hier gibt es Technik zum Angreifen und zahlreiche interaktive Möglichkeiten, die Besucher jeden Alters begeistert. Hier können Sie die Geschichte von Ferdinand Porsche und die Konstruktionen seiner atemberaubenden Fahrzeuge hautnah nachvollziehen.

Empfohlene Aufenthaltsdauer: ca. zwei Stunden.

_______________________________________

Leistungen:

  • alle Eintritte und die Führung im Salzburger Freilichtmuseum
  • freie Benützung der Museumsbahn im Salzburger Freilichtmuseum
  • Nutzung des Flugsimulators, Oldtimersimulator und Carrera-Bahn im fahr(T)raum
  • Erinnerungsgeschenk des Salzburger Freilichtmuseums

Kosten:

  • € 23,50 pro Person

_______________________________________

Was Sie sonst noch wissen müssen:

Reservierung:

  • Spätestens 14 Tage vor dem gewünschten Termin bei einem der beiden Partner:

    Salzburger Freilichtmuseum
    Frau Anita Prodinger
    Telefon 0662 / 850 011
    salzburger@freilichtmuseum.com

    FAHRTRAUM GmbH
    Telefon 06217 / 59232
    events@fahrtraum.at

Mindestteilnehmerzahl:

  • 20 Personen

Diverses:

  • Die Fahrt vom Salzburger Freilichtmuseum zum fahr(T)raum in Mattsee dauert ca. 45 Minuten (31 Kilometer)
  • An beiden Standorten stehen kostenlose Parkplätze für PKW's und Busse zur Verfügung.
  • Sie möchten das Programm anpassen? Kontaktieren Sie uns, wir versuchen, Ihre Wünsche umzusetzen.

 

Youtube-Kanal

Sehen Sie hier YouTube Videos vom Salzburger Freilichtmuseum!

Webcam

Verschaffen Sie sich einen Einblick mit unserer Webcam.